Herzlich Willkommen auf CAE-FORUM.de!

CAE-FORUM ist die Kommunikations- und Netzwerk-Plattform für Simulationsexperten.

Das Forum bietet einen firmen-, branchen- und solverunabhängigen Austausch.

Damit ist es möglich, grenzüberschreitend Diskussionen und Informationsaustausch zu betreiben.
Die Synergien, die dies bietet, sollen helfen, jedem einzelnen - Institutionen und Firmen -
eine möglichst große Bandbreite an Möglichkeiten der Numerik zu eröffnen.
Gerne können wir Sie hierzu mit unserem monatlichen Newsletter informieren.

Ich wünsche allen viel Spaß, Erfolg und ein tolles Netzwerken!

Dirk Pieper
(Initiator der Gruppe)

Agenda 12. NSF (29.09.2016, 17:00) Universität Hamburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 12. Norddeutschen Simulationsforum (NSF) laden wir Sie und Ihre Kollegen herzlich ein. Am 15. Oktober um 17:00 Uhr treffen wir uns im Hörsaal H2 im Geomatikum der Universität Hamburg.


Agenda:

Moderation: Dr. Benedikt Plaumann

Das Lothar-Collatz-Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen
Dr. Stefan Heitmann

The Scaled Boundary Finite Element Method (SBFEM) for Automatic Quadtree/Octree Based Meshing
Hossein Talebi

Oil Analysis in a Turbocharger Cartridge Bearing
Joan Malagarriga Duarte

Elektromagnetische Feldsimulation mit FEM und BEM
Dr. Lars Kielhorn, Dr. Thomas Rüberg, Dr. Jürgen Zechner

Bruchlasttests von Stahlbauteilen: Simulation unter Berücksichtigung von streuenden Materialeigenschaften"
Roald Lingbeek

Parameterfreie Optimierung umströmter Bauteile
Prof. Dr.-Ing. Thomas Rung, Jörn Kröger, Anne Gerdes

(Änderungen vorbehalten)

Die Teilnahme am Forum ist wie immer kostenfrei. Wir bitten um Ihre Anmeldung unter:
Anmeldung zum 12. Norddeutschen Simulationsforum.

Unternehmen haben wie immer die Möglichkeit, das Rahmenprogramm, mit einem Informationsstand zu bereichern. Anmeldung für Unternehmen bitte einfach unter Anmeldung Informationsstand auf dem 12. Norddeutschen Simulationsforum

Call for Papers zum 12. Norddeutschen Simulationsforum

Das 12. Norddeutsche Simulationsforum veranstalten wir am 29. September 2016 in Hamburg.
Alle Interessierten sind eingeladen bis zum 1. August ein formloses "Abstract" einzureichen (Bitte unter Kontakt).

Das Norddeutsche Simulationsforum (NSF) bietet Gelegenheit zur Vorstellung und Diskussion aktueller Verfahren und Ergebnisse der technischen Berechnung und computergestützten Simulation für Anwendungen aus Konstruktion, Entwicklung und Forschung aller Branchen.
Das Forum begrüßt Beiträge zu analytischen und numerischen Methoden wie z.B. FEM, GEM, BEM, CFD, MKS, analytisch, etc.
Details über die bisher stattgefundenen Foren finden Sie unter www.cae-forum.de/content/das-norddeutsche-simulationsforum.

Im Rahmenprogramm der Veranstaltung geben wir Unternehmen die Möglichkeit, sich und Ihre Leistungen zu präsentieren. Weitere Informationen auf Anfrage.

ISC International Supercomputing Conference 2016

Die ISC startet an diesem Sonntag. Themen u.a. Big Data und Deep Learning in Konferenz und Ausstellung vom 19.-23. Juni. Immer mehr zeigen sich Ergebnisse aus Strömungs- und komplexen Strukturberechnungen auf den Bannern der Aussteller. Daher begleitet das CAE-Forum die ISC jetzt schon im dritten Jahr als Medienpartner.

Aus dieser Kooperation entstanden sind die CAE-Wissen Artikel zum Thema GPU Computing (H2) und High Performance Computing (H3) entstanden.

Vorträge CAE-Forum auf der Rapid.Tech

Vortragsprogramm 14.-16. Juni 2016
speaker program 14-16 June 2016

Standnummer des CAE Forums: 2-822

Uhrzeit
Time
14.06.
Dienstag
Tuesday
15.06.
Mittwoch
Wednesday
16.06.
Donnerstag
Thursday
11:00
Begrüßung auf dem Gemeinschaftsstand CAE-Forum Vorstellung der Themen
Welcome to the CAE-Forum Community stand Introduction to the Topics
11:30

Industrieller 3D-Druck als Teil des Produktentwicklungsprozesses
Tipps und Fallstricke bei der Einführung von 3D-Druck im Unternehmen

Ralf Steck, Freier Fachjournalist und Blogger, EngineeringSpot.de

3D-Druck beschleunigen durch effizientes
Geometrie Handling

Acceleration of 3D printing through efficient geometry handling

Markus Hübner, Vertriebsdirektor Deutschland und Österreich, ANSYS Germany GmbH

12:00

Die Additive Fertigung - Chance und Herausforderung für die numerische Simulation
Mihal Berberoglu
SynOpt GmbH
Podiumsdiskussion
Panel discussion

Lastgerechte Bauteiloptimierung mit der ANSYS Topologieoptimierung

Tobias Haushahn

12:30

Lastgerechte Bauteiloptimierung mit der ANSYS Topologieoptimierung
- 3D Printer Programming, coupled with Process Simulation & Optimization
Tobias Haushahn

Die Additive Fertigung - Chance und Herausforderung für die numerische Simulation
Mihal Berberoglu
SynOpt GmbH
13:00

3D-Druck beschleunigen durch effizientes
Geometrie Handling

Acceleration of 3D printing through efficient geometry handling

Markus Hübner, Vertriebsdirektor Deutschland und Österreich, ANSYS Germany GmbH

3D-Druck beschleunigen durch effizientes
Geometrie Handling

Acceleration of 3D printing through efficient geometry handling

Markus Hübner, Vertriebsdirektor Deutschland und Österreich, ANSYS Germany GmbH


ManSys Workshop: Workflow for quality assured 3D printed parts in aerospace, medical and dental

The ManSYS-project and consortium, existing of 13 industry leaders, spread all over Europe, offer a unique example of the possibilities the new digital manufacturing set up for aerospace, medical and dental parts. Using additive manufacturing, allowing for on-demand and on-location production of certified and quality assured parts will see new value chains arising. To make utmost use of these possibilities, the ManSYS consortium developed an online platform, through which part designs can be evaluated and optimized, parts can be ordered and quality can be guaranteed.
This workshop offers you the possibility to learn about the current and near future possibilities of AM, specifically with regards to solutions in the aerospace, medical and dental industry, and gives you a sneak preview of the newly developed ManSYS platform.
During the workshop you will learn about the benefits and challenges associated with AM and how to organize the workflow for your own situation.

13:30
Podiumsdiskussion
Panel discussion
u.a. mit:
Caecilie von Teichman, iGo3D;
Ralf Steck, EngineeringSpot.de;
Dirk Pieper, CAE-Forum.de

Lastgerechte Bauteiloptimierung mit der ANSYS Topologieoptimierung

Tobias Haushahn

14:00

Die Additive Fertigung - Chance und Herausforderung für die numerische Simulation
Mihal Berberoglu
SynOpt GmbH
14:30


Functional Generative Design:

- Remove barriers between Modeling, Simulation and Optimization, from Concept to Detailed Organic Shapes and Generative
- 3D Printer Programming, coupled with Process Simulation & Optimization

Daniel Pyzak, CATIA Engineering Center of Excellence Director

Die genauen Termine der einzelnen Vorträge können sich noch geringfügig verschieben.

Das war der Gemeinschaftsstand CAE-Forum auf der Hannover Messe 2016

Sechs Aussteller über 60 Vorträge vier Podiumsdiskussion und eine Vielzahl an interessierten Messebesuchern und Zuhörer das ist die Bilanz des vierten Gemeinschaftsstandes CAE Forum auf der Hannover Messe 2016.

In diesem Jahr hat sich der Gemeinschaftstand in der Leitmesse Digitall Factory in Halle 5 verlagert. Die Leitmesse ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und so war diese Erweiterung erforderlich.

Aussteller des Gemeinschaftsstandes waren die Unternehmen:

Das 4. Landshuter CAE-Forum

Und genau darum geht's!

Optimierung last gerechter Bauteile, Optimierung von Spritzgießwerkzeugen, Parameterbestimmung, Topologieoptimierung für innovative Produkte und Wickeltechniken für Faserverbund Werkstoffe im Leichtbau für die Anwendung im Engineering.

Das vierte Landshuter CAE-Forum war erneut sehr gut besucht. Das Thema Topologie und Parameteroptimierung traf exakt den Zeitgeist.

Schnell wurde bei dem Fallbeispielen der Vortragenden Unternehmensvertreter klar das die Optimierung branchenübergreifend ein Thema ist. Nicht nur die gerade sehr boomende Industrie der additiven Fertigung (3D Druck) sondern alle Fertigungsverfahren können optimiert werden.

Ob Materialersparnis Gewichtsreduktion oder das Fertigungsverfahren selbst oder die Logistik im Produktionsprozess überall schlummern Potenziale die mittels Optimierung gehoben werden können.

Besonders erfreulich war ein hoher Anteil an Studenten so dass das Auditorium mit gut 80 Teilnehmern gut gefüllt war. Als Aussteller rundeten die Unternehmen Dassault Systems, Hachtel Werkzeugbau GmbH & Co.KG, die CADFEM GmbH und die SYNOPT GmbH das Rahmenprogramm ab.

Eine Veranstaltung ganz im Sinne des CAE-Forum's!

Zur Agenda: Programm des 4. Landshuter CAE-Forums

Pressemeldung: Topologieoptimierung – trotz Software viel Ingenieurskönnen nötig

Gemeinschaftsstand CAE-Forum auf der Rapid.Tech

Die Fachmesse und Anwendertagung Rapid.Tech richtet sich seit 12 Jahren gezielt an Anwender und Entwickler generativer Fertigungstechnologien und hat sich seither zu einer der wichtigsten europäischen Informationsveranstaltungen auf diesem Gebiet entwickelt. Mit ihrer Mixtur aus Think Tank und einer praxisorientierten Ausstellung mit rund 160 Ausstellern ermöglicht sie Neueinsteigern und Experten sowie Forschern und Anwendern einen umfassenden Wissensaustausch. Auf dem begleitenden Fachkongress erhalten die Teilnehmer in insgesamt elf verschiedenen Fachforen einzigartige Einblicke in Zukunftskonzepte und Spezialwissen.

Mit der Premiere des CAE-Forums bietet die Rapid.Tech darüber hinaus eine Kommunikations- und Netzwerk-Plattform für den firmen-, branchen- und solverunabhängigen Austausch in der Industrie 4.0. Schwerpunkte sind dabei CAD, CAM, numerische Simulation und die 3D Visualisierung im Kontext der additiven Fertigung / 3D Druck.

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf dem Gemeinschaftsstand sowie mit einem Vortrag im CAE-Forum auf der Rapid.Tech 2016!

Link zur Messe Rapid.Tech

Konditionen und Anmeldung als Aussteller (PDF) / Registration (PDF)

Auch als Nichtaussteller können Sie auf der Rapid.Tech vortragen: Anmeldung Vorträge

4. Landshuter CAE-Forum (10. Mai 2016)

Die Entwicklung von optimierten Bauteilen unter Berücksichtigung von mechanischen Eigenschaften bei minimalem Material- und Kosteneinsatz stellt eine Herausforderung für das Computer Aided Engineering CAE dar. Die Optimierung der Topologie und der entsprechenden Parameter verlangt von Materialkenntnissen bis hin zum Einsatz und zur Beherrschung der richtigen Software umfangreiches Wissen. Die Veranstaltung zeigt branchenübergreifend Lösungsansätze für ganz unterschiedliche Problemstellungen auf.

Programm 4. Landshuter CAE-Forum

ab 13:30 Uhr
Registrierung & Empfang (Imbiss)

14:00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Holger Timinger, Vizepräsident der Hochschule Landshut

14:05 Uhr
Einführung in das Thema
Prof. Dr. Detlev Maurer, Hochschule Landshut, Fakultät Maschinenbau

14:15 Uhr
Lastgerechte Bauteiloptimierung einer Motorhalterung mit ANSYS Topology Optimization
Tobias Haushahn, CADFEM GmbH, Grafing

14:45 Uhr
Optimierung von Spritzgießwerkzeugen unter Nutzung der Simulation und der industriellen 3D-Computertomographie
Steffen Hachtel, Hachtel Werkzeugbau GmbH & Co. KG, Aalen

15:15 Uhr
Vorstellung der ausstellenden Unternehmen und Institutionen
mit anschließender Kaffeepause

16:00 Uhr
Einsatz von Freeware CAE-Software im Produktentwicklungsprozess von KMU
Maximilian Braun, Universität Bayreuth

16:30 Uhr
Mehrkörpersimulation als Werkzeug zur Parameterbestimmung in einem Produktentwicklungsprozess
Anton Hirsch, enders Ingenieure GmbH, Ergolding

17:00 Uhr
Kaffeepause mit Besuch der Fachausstellung

17:15 Uhr
Topologieoptimierung und Fertigungssimulation für innovative Produktlösungen mit additiven Herstellungsverfahren
Michael Klär, Dassault Systémes, München

17:45 Uhr
Können xFK-3D-Wickeltechniken im perfekten Zusammenspiel von Simulation und Konstruktion den Leichtbau revolutionieren?
Dr. Claus Bayreuther, TECOSIM Technische Simulation GmbH, München

18:15 Uhr
User Experience, Optimierung aus Ingenieurssicht
Dirk Pieper, pike engineering, Hamburg

18:30 Uhr
Zusammenfassung und Ausblick
Prof. Dr. Detlev Maurer
Hochschule Landshut, Fakultät Maschinenbau

anschließendget together/Imbiss

Teilnahmebedingungen / Anmeldung

Die Teilnahme am 4. Landshuter CAE-Forum „CAE – Topologie- und Parameteroptimierung“ (10. Mai 2016, Hochschule Landshut) ist kostenpflichtig. Die Rechnungsstellung erfolgt an die Anmeldeadresse.
Anmeldeschluss: Fr., 06. Mai 2016

Teilnahmegebühren (zzgl. MwSt.):
150,00 Euro Partner/Mitglieder Leichtbau-Cluster, Cluster Mikrosystemtechnik, Netzwerk Medizintechnik sowie CAE-Forum.de
190,00 Euro Nichtmitglieder
90,00 Euro Hochschulen/Forschungseinrichtungen
kostenfrei für Studenten/-innen (Bachelor/Master)

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt online oder über das Faxfomular. Sollten Sie Interesse haben, sich auch als Fachaussteller anzumelden, vermerken Sie das bitte im online-Formular oder melden Sie sich per Faxanmeldung als Aussteller an.

Vortragsprogramm Hannover Messe 2016

Vortragsprogramm 2016
speaker program 2016

Uhrzeit
Time
25.04.
Montag
Monday
(Session 1) Moderation: Dirk Pieper
26.04.
Dienstag
Tuesday
(Session 3) Moderation: Dr. Christoph Runde
27.04.
Mittwoch
Wednesday
(Session 5)
28.04.
Donnerstag
Thursday
(Session 7) Moderation: tbd.
29.04.
Freitag
Friday
(Session 9) Moderation: Dirk Pieper
10:20
Begrüßung auf dem Gemeinschaftsstand CAE-Forum Vorstellung der Themen
Welcome to the CAE-Forum Community stand Introduction to the Topics
11:00

Advanced Manufacturing Forschung an der Universität Cincinnati, Ohio
Advanced manufacturing research at the University of Cincinnati

Dustin Lindley, Advanced Manufacturing Center Manager, UCRI


Interaktive numerische Simulationen auf Grafikkarten
Interactive Numerical Simulations on Graphics Processing Units

Dr. Christian Janßen, TUHH

Einführung in PTC Mathcad Prime 3.1
Mathcad Prime - Das Standardberechnungs-werkzeug für Ingenieure

PTC Mathcad Prime 3.1 Introduction
Mathcad Prime - Standard Tool for Engineering Calculations

René Büttner, Mathcad Vertriebsleiter EMEA, PTC

Numerische Simulation textiler Prozesstechnologien für den Leichtbau

Numerical simulation of textile production processes for lightweight construction

Dipl.-Ing. Hermann Finckh, Bereichsleiter, ITV

11:20
Multicolor AM Prototypen
Warum Farben der entscheidende Unterschied sind

Multicolor AM Prototypes
Why color matters

Dr. Hüttenhofer Mario, Inhaber, 3D Fab


From High Performance Computing to High Performance Engineering

Pär Persson Mattsson, Support Engineer & HPC Consultant, Comsol Multiphysics GmbH

Vorteile und Nutzen von 3D Simulation und Feinplanung in Produktion und Logistik mit Simio® RPS
Advantages and benefits of 3D Simulation and Scheduling in production and logistics with Simio® RPS

Diplom-Ingenieur Dietmar Böttner, Geschäftsführender Inhaber, AgfiSS - Simio

FKM-Auslastungsgrade als Zielgrößen in Optimierungen

FKM-Load factors as target sizes in optimization

Christian Hemfort, CAE Engineering und Service GmbH

11:40

Industrieller 3D-Druck - Tipps für den Einstieg
Tipps und Fallstricke zum industriellen 3D-Druck
Industrial 3D printing - A Beginners' Guide
Tipps and Hassles regarding indistrial 3D printing

Ralf Steck, Freier Fachjournalist und Blogger, EngineeringSpot.de

Erfolgreiche Materialdatenverwaltung am Beispiel führender Industrieunternehmen

How Leading Companies are Managing their Materials Information

Sebastian Schwägele, Account Manager Central Europe, GRANTA

3D-Echtzeit-Visualisierungen für Planung, Audit und Fertigung

The virtual factory: 3D real-time visualizations for planning, audit and operations

Dr. Henry Wojcik, Geschäftsführer, 3D:IT

12:00

Design and re-design for AM

Dr. Stefan Bindl, Additive Manufacturing Consulting, EOS / Ribeiro Simoes Carlos Jose

Simulation mechanischer Fügetechnik - ein weiterer Baustein im virtuellen Fertigungsprozess

Simulation of mechanical joining - a further element in virtual production process

Dr. Ingo Neubauer, Director Technical Sales Support, simufact engineering gmbh

Prozessoptimierung in der thermischen Fügetechnik durch anwenderfreundliche Schweißsimulation

Process optimization in thermal joining technology through user-friendly welding simulation

Dr. Ingo Neubauer, Director Technical Sales Support, simufact engineering gmbh

Optimierte Handhabung von Werkstoffinformationen für die Additive Fertigung

Managing Materials Information for Additive Manufacturing

Sebastian Schwägele, Account Manager Central Europe, GRANTA

3D-Druck beschleunigen durch effizientes
Geometrie Handling

Acceleration of 3D printing through efficient geometry handling

Markus Hübner, Vertriebsdirektor Deutschland und Österreich, ANSYS Germnany GmbH

12:20

MSC Apex
FEM-Berechnung schneller erlernen und intuitiver bedienen

Dipl.-Ing. Cornelia Thieme, MSC.Software GmbH

FEM-Simulation im CATIA-Umfeld

Finite Element Simulation in CATIA environment

Ralf Paßmann, Geschäftsführer, SynOpt GmbH


Unternehmen der Luftfahrtindustrie auf neuen Wegen
New strategies in aviation industry

Tobias Möller, Airworthiness Consulting

12:40

Leitstände mit 3D-Echtzeit-Visualisierung

Control center using 3D real-time visualization

Dr. Stephen Rahn, Leiter Marketing & Sales, 3D:IT

Power of 3DEXPERIENCE
Composite Bauteilentwicklung, Integration von Design, Fertigung und Simulation auf einer Plattform

Power of 3DEXPERIENCE
Composite part development, integration of design, manufacturing and Simulation on one platform

Frank Goetz, Senior Technical Sales Manager, DS

13:00

Govie®: Innovatives 3D-Medium für den technischen Vertrieb

Govie®: An innovative 3D real-time medium for technical sales

Ingolf Seifert, Geschäftsführer, 3D:IT

Agile Produktentwicklung

Ist agil agil genug? Wie es gelingt Marketing agiler zu machen

Is agile agile enough? How to implement the most agile marketing
M.Sc. in Marketing Sebastian Grimm, Leiter Marketing, itdesign GmbH

Praktische Agile Produktentwicklung in Zeiten von Industrie 4.0

Practical Agile Product Development for Smart Industrial Products
Dr.-Ing. Axel Richter, Managing Partner, Engineering Consult Dr. Richter

Praxisbericht: Agile Produktentwicklung für Elektronik und Mechanik

Agile product development for electronics and mechanical engineering
Joachim Pfeffer, peppair GmbH

Ist Agiles Marketing der neue Weg zum Kunden?
Innovative Denkmuster modernen Marketings

Is Agile Marketing the new way to my customer?
Innovative thinking in modern Marketing

Oliver Marquardt, Inhaber, Marquardt+Compagnie



Moderation: Jeff Brennan
Chief Marketing Officer, Altair

Bionische Strukturen für den 3D Druck
Technologiesymbiose von Topologieoptimierung und additiver Fertigung

Structures inspired by Nature for 3D printing
Technology Symbiosis of topology optimization and additive manufacturing

Mirko Bromberger, Altair Engineering GmbH

Schlüsselaspekte des Designs für die addtive Fertigung

Key Aspects of Design for Addtive Manufacturing

Tim Marten Wischeropp, Fachgruppenleiter 3D Printing, LZN Laser Zentrum Nord GmbH

Entwicklung einer flexible fertigbaren bionischen A-Säule
am Beispiel des EDAG 'Light Cocoon'

Development of a flexibly manufactured A-pillar
inspired by nature for the EDAG "Light Cocoon" project

Jörg Hülsmann, Manager CAE and Vehicle Safety, EDAG Engineering GmbH

Entwicklungsprozesse für die innovative Fertigung von Guss-Bauteilen

Development processes for the innovative manufacturing of mold components

Lutz Dobrowohl, Application Engineer, Altair Engineering GmbH

Bauteiloptimierung mittels 3D-Druck der voxeljet AG

Realizing part optimization by 3D printing - voxeljet

Matthias Steinbusch, Manager Sales, voxeljet AG

Design für die additive Fertigung: Herausforderungen & Möglichkeiten für Strukturen in der Raumfahrt

Design for Additive Manufacturing: Challenges and Opportunities for Space Structures

Franck Mouriaux, General Manager Structures, RUAG Space

Design für AM - Neue Denkansätze für hydraulische Druckventile

Design for additive manufacturing - Case Study: AM pressure valve

Christophe Blanc, Application Engineer für Software für die additive Fertitung, Materialise GmbH


Reserviert
Reserviert
13:20

Integration von Werkstoffkennwerten in den Simulationsprozess

Materials Data for Simulation

David Campbell, Senior Account Manager Central Europe, GRANTA

Numerische Simulation von Getrieben als Prozesskette

Numerical simulation of drivetrains as process chain

Dr.-Ing. Christof Rachor, Technical Consultant / Manager PreSale DACH, MSC Software

13:40

Prozessoptimierung in der thermischen Fügetechnik durch anwenderfreundliche Schweißsimulation

Process optimization in thermal joining technology through user-friendly welding simulation

Dr. Ingo Neubauer, Director Technical Sales Support, simufact engineering gmbh

Simulation mechanischer Fügetechnik - ein weiterer Baustein im virtuellen Fertigungsprozess

Simulation of mechanical joining - a further element in virtual production process

Dr. Ingo Neubauer, Director Technical Sales Support, simufact engineering gmbh

Prozessoptimierung in der thermischen Fügetechnik durch anwenderfreundliche Schweißsimulation

Process optimization in thermal joining technology through user-friendly welding simulation

Dr. Ingo Neubauer, Director Technical Sales Support, simufact engineering gmbh

14:00

ManSys Workshop: Arbeitsablauf für qualitätssichere 3D-Druck Teile

ManSys Workshop: Workflow for quality assured 3D printed parts in aerospace, medical and dental

ir. Hans van Toor, Digital Manufacturing Consultant, Berenschot

Govie®: Innovatives 3D-Medium für den technischen Vertrieb

Govie®: An innovative 3D real-time medium for technical sales

Ingolf Seifert, Geschäftsführer, 3D:IT

Leitstände mit 3D-Echtzeit-Visualisierung

Control center using 3D real-time visualization

Dr. Stephen Rahn, Leiter Marketing & Sales, 3D:IT

14:20

Virtuelle Produktentwicklung - Integration der Simulation in den Entwicklungsprozeß

Virtual Product Development - Integration of numerical simulation into development processes

Ralf Paßmann, Geschäftsführer, SynOpt GmbH

Prozessintegration und Designoptimierung: Ein spielerischer Ansatz

Process integration and design optimization: A playful approach

Dr.-Ing. Axel Reichert, Senior Technical Sales Specialist, Dassault Systemes

14:40

PTC Mathcad Gateway
Der neue Berechnungsserver für Mathcad

PTC Mathcad Gateway
The new calculation server of Mathcad

René Büttner, Mathcad Vertriebsleiter EMEA, PTC


15:00

Siemens Industry Software: Industrie 4.0 und Digitaler Zwilling

Siemens Industry Software: Industry 4.0 and Digital Twin
Dr. Helge Tielbörger, Siemens Industry Software GmbH

NX for Simulation, Multiphysics Simulationsplattform für Experten und Konstrukteure

NX for Simulation, Multiphysics Simulation Platform for experts and designers
Torsten Runge, Siemens Industry Software

Strömungssimulation mit STAR-CCM+ – „Discover Better Designs, Faster”

Computational Fluid Dynamics with STAR-CCM+ – „Discover Better Designs, Faster”
Dr. Thomas Weber, CD-Adapco

Analyse der Signatur und Akustikmessung mit LMS Test.Lab, LMS Scadas

Analysis of signature and acoustic measurements with LMS Test.Lab and LMS Scadas
Andreas Zorn, Siemens Industry Software

Systemsimulation zur Bewertung und Optimierung von Entwürfen und Konzepten in der Produktentwicklung

Systems Simulation for assessing and optimizing designs and concepts during product development
Abdelaziz Bachar, Siemens Industry Software

Einbindung der Simulation in den PLM Kontext

Simulation in an PLM context
Dr. Helge Tielbörger, Torsten Runge, Siemens Industry Software GmbH

15:20
 
15:40
 
16:00

Trends in der Teilefertigung, Industrialisierung der additiven Fertigung mit Lösungen von Siemens

Trends in Manufacturing Parts, Industrialization of Additive Manufacturing with Solutions of Siemens

Dr. Helge Tielbörger, Siemens Industry Software GmbH

 
16:20  
16:40  
17:00
Podiumsdiskussion
Panel discussion
3D Druck / Additive Fertigung
Podiumsdiskussion
Panel discussion
Virtual Reality / Augmented Reality (VR/AR)
Podiumsdiskussion
Panel discussion
High Performance Computing (HPC)
5. Internationaler Simulations-Stammtisch
Um Anmeldung
wird gebeten
 
Hier entsteht die Agenda für die Vorträge auf dem CAE-Forum. Melden Sie Ihren Beitrag an.
Vorstellung der Themen numerische Simulation, Additive Fertigung / 3D Druck und 3D Visualisierung, PDM/PLM, Agile Produktentwicklung
Introduction to the Topics numerical Simulation, additive manufacturing and 3D Visualisation, PDM/PLM, agile product development
Sonderthema 3D Druck, Additive Fertigung (AD)
special topic 3D Printing, additve manufacturing
Sonderthema Agile in der Digital Factory

Themen der Sessions sind: CFD, Optimierung Strategien und Anwendung, MKS, On- und Offshore Windkraft Anlagen, IT Services, Wärmemanagement, Qualitätssicherung in der virtuellen Produktentwicklung, Simulation als effektives Werkzeug für Integrierte Produktpolitik (IPP), Betriebsfestigkeit und vieles mehr

Topic of the Sessions are: CFD, Optimizing Strategies and Usage, MKS, On- und Offshore Wind Power Plants, IT Services, Heat Management, Quality Assurance for virtual product development, Simulation as effective tool for Integrated Product Politics (IPP), endurance strength and many more

Noch gibt es freie Plätze auch für Ihren Vortrag auf der Hannover Messe ((ob Aussteller oder Tagesbesucher). Laden Sie Ihre Kunden zu Ihrem Vortrag auf das CAE-Forum ein und nutzen Sie die große Bühne.
Anmeldung Vorträge auf dem CAE-Forum Gemeinschaftsständen

There are still time slots for your lecture on the Hannover Fair (as exhibitor or daily guest) available. Invite your customer to your lecture on the big stage of the CAE-Forum Community stand.
Contact

               

Bilder CAE-Forum auf der Hannover Messe

Vortragsprogramm 5. Fachkongress Composite Simulation


Agenda

08:30 Eintreffen der Teilnehmer
09:00 Grußworte der Veranstalter
Ulrike Möller, Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden-Württemberg e.V.
Dirk Pieper, CAE-Forum
Dr. Gunnar Merz, CFK Valley Stade e.V.
Dr. Christoph Runde, Virtual Dimension Center Fellbach w.V.
09:20 Keynote
Dr. Paulin Fideu, Airbus Civil Aircraft Germany (angefragt)
09:50 Fast-Forward der Aussteller
Altair, Cadfem, ESI, Fujitsu, ITV Denkendorf, KIT, MSC Software, Reden, 3D ICOM
10:15 Kaffeepause
Imbiss und Möglichkeit zum Besuch der Begleitausstellung
Moderation: Dr.-Ing. Christoph Runde
11:00 Die Drapiersimulation in der virtuellen Produktentwicklung von Composites
Sven Orloff, EDAG Engineering GmbH
11:25 Predicting post failure behavior of woven made parts under dynamic loads
Dr. Jan Seyfarth, e-Xstream engineering
11:50 Praktischer Einsatz der Finite-Elemente-Simulation in der Entwicklung von Composite Bauteilen
Dr. Steffen Czichon, ELAN-AUSY GmbH
12:15 Integrierte Entwicklung kontinuierlich-diskontinuierlich langfaserverstärkter Polymerstrukturen im Rahmen des internationalen Graduiertenkollegs GRK 2078
Dr.-Ing. Luise Kärger, Karlsruher Institut für Technologie
12:40 Mittagspause
Mittagessen und Möglichkeit zum Besuch der Begleitausstellung
14:00
Session 2: Bauteil- und Prozesssimulation
Moderation: Dr.-Ing. Luise Kärger
Session 3: Material- und Mikrostrukturmodellierung
Moderation: Dirk Pieper, CAE-Forum
14:00 ANSYS Composite PrepPost (ACP)
Timo Frambach, CADFEM GmbH

Material- und Mikrostrukturmodellierung
Marian Bulla, Altair Engineering GmbH

14:25 Revolutionieren des Leichtbaus bei der Composite Entwicklung durch integrierte Simulation, Fertigung und Tests
Klaus Peschen, Dassault Sytemes Deutschland GmbH,
Frank Goetz, Dassault Systemes Deutschland GmbH
Simulation textiler Prozesstechnologien für den Leichtbau
Hermann Finckh, ITV Denkendorf
14:50 Einsatzmöglichkeiten von simulationsunterstützten Autoklavprozessen
Anja Tripmaker, Institute for Composite Structures and Adaptive Systems, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Microstructural modelling of complex shaped composite products
Dr. Ir. Edwin Lamers, Reden bv
15:15 Mikrostrukturbasierte Modellierung von langfaserverstärkten Thermoplasten zur Bewertung des Kriech- und Schädigungsverhaltens
Sascha Fliegener, Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik IWM
Modelling of braided structures for composites and their mechanical behaviour
Prof. Dr.-Ing. Yordan Kyosev, Research Institute of Textile and Clothing (FTB), Hochschule Niederrhein
15:40 Kaffeepause
Imbiss und Möglichkeit zum Besuch der Begleitausstellung
16:10 Schlussvortrag mit Zukunftsausblick
Prof. Dr.-Ing. habil. Bodo Fiedler, Institut für Kunststoffe und Verbundwerkstoffe,
Technische Universität Hamburg-Harburg
16:35 Schlusswort mit kleinem Podium
17:00 Ende der Veranstaltung

Der 5. Fachkongress Composite Simulation wird am 24. und 25. Februar 2016 in Hamburg, in den neuen Räumlichkeiten des ZAL TechCenter (Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung GmbH) stattfinden.

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter:http://www.composite-simulation.de/?ID=besucher/kartenreservierung

Die Organisatoren:

Link zu den vorherigen Veranstaltungen:
http://www.composite-simulation.de/?ID=Rueckblick